Die Referenzen

Unsere Kunden haben die unterschiedlichsten Anforderungen. Jede Branche und jedes Thema verlangt eine individuelle Herangehensweise. Eines eint unsere Kunden: Für sie ist PR ein wichtiges Instrument, um ihre Geschäftsziele zu erreichen. Ob vertriebsunterstützende Produkt-PR, interne Kommunikation oder strategische Medienkooperation, wir sind der kompetente Partner, der einen Blick über den Tellerrand wirft, neue Ideen einbringt und zielgenau für Sie kommuniziert.

Was unsere Kunden sagen…

Claudia Scheibel, Leitung Unternehmenskommunikation WDR mediagroup GmbH: „Rossner Relations bringt für die Kindermarken unseres Verwertungsportfolios mächtig PS auf die Straße. Ob Maus, Shaun, Maulwurf oder Conni: Stefanie Rossner verfügt über genau das Know-how und diejenigen Medienkontakte, die uns bei der effektiven Kommunikation unserer Botschaften unterstützen. Dabei arbeitet die Agentur professionell, effizient und auch unter Hochdruck immer mit der richtigen Dosis Dampf im Kessel.“

Felix Holzapfel, Geschäftsführer Zone: „Rossner Relations verfügt über exzellente Kontakte in den Medien. Stefanie Rossner verantwortet unsere Presse- und PR-Arbeit gewissenhaft und verschafft uns das nötige Renommee bei den relevanten Ansprechpartnern. Wir haben mit ihr einen guten Teamplayer an unsere Seite, die uns als Digital-Agentur professionell berät und Maßnahmen schnell realisiert. Auch die internationale Abstimmung funktioniert mit ihr reibungslos. Wir haben mit RR unsere Bekanntheit in Deutschland deutlich erhöht. Zone-Experten sind regelmäßig in den Medien präsent.“

Semih Stöcker, Geschäftsführer und Gründer fleet ad: „Als Unternehmen mit einem innovativen Produkt brauchen wir einen erfahrenen Kommunikator, der auch das nötige Know-how des Digitalbusiness mitbringt. Rossner Relations hat uns intensiv beim Aufbau unserer Pressearbeit unterstützt. Durch Sie haben wir viele neue Kontakte erhalten, Ideen und Maßnahmen umgesetzt. Die Zusammenarbeit verlief immer Hand in Hand. Rossner Relations hat uns oftmals auch über die übliche PR-Beratung hinaus geholfen. Da wir ein agiles Team sind, ist das ein unerlässlicher Faktor und wichtiger Vorteil. Inzwischen sind wir in den Medien optimal präsent. Wir freuen uns, RR an unserer Seite zu haben.“

Katrin A. Robertson, CEO blowUP media: „Die Faszination für das Medium Riesenposter entsteht durch die richtigen Worte: Rossner Relations ist ein sehr engagiertes Team, dass uns maßgeblich dabei unterstützt hat, unser Unternehmen deutlich in den Medien zu positionieren – in Deutschland, genauso wie in unseren anderen internationalen Märkten. Durch zahlreiche optimal platzierte Gastbeiträge, Interviews, Mailings, Pressemitteilungen, Kundenbroschüren oder Social-Media-Maßnahmen haben wir erreicht, dass blowUP media und die Gattung ‚Premium-large Format‘ eine wesentlich größere Rolle bei Mediaentscheidungen spielen und damit einen festen Platz im Out-of-Home-Portfolio haben. Neben der guten Zusammenarbeit, schätzen wir die individuelle Beratungskompetenz von Stefanie Rossner, ihr großes Netzwerk und ihre weitreichenden Branchenkenntnisse. Wir würden uns jederzeit wieder für Rossner Relations entscheiden.“

Markus John, Geschäftsführer 1-2-3-Plakat.de, Deutschlands Portal für Plakatwerbung: „1-2-3-Plakat.de hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Stefanie Rossner und ihr Team haben uns bei vielen neuen Geschäftsideen kommunikativ begleitet und unsere Botschaften erfolgreich in den Medien platziert. Ob Pressemitteilung, Gastbeitrag oder Kundenzeitschrift, wir sind sowohl mit der Textarbeit als auch mit der konzeptionellen Beratung der Agentur sehr zufrieden.“

Jakob Biesterfeldt, Geschäftsführer UserZoom: „Wir haben Stefanie Rossner auf projektbasis engagiert und gleich in der Pilotphase über sie zahlreiche Beiträge platzieren können. Onlinebasierte Nutzerstudien sind bis dato weniger bekannt in Deutschland. Seit diesem Jahr berichtet fast jedes relevante Fachmedium darüber und man spricht über uns.“

Vincent Nicolai, Geschäftsführer Buddybrand: „Rossner Relations hat mit ihrer Pressearbeit für einen ordentlichen kommunikativen Schub für unsere Agentur gesorgt.“

Jaroslav Zajicek, Marketing Director, posh global: „Rossner Relations arbeitet mit einer klaren Zielsetzung. Die Beratung ist immer individuell und umfassend, Maßnahmen werden präzise geplant und umgesetzt. Die Arbeiten der Agentur kann ich wärmstens empfehlen.“

Gianina Tödter, Sales & Marketing Development bei Alvern: „Tankstellen haben sich in den vergangenen Jahren zu äußerst effektiven Touchpoints entwickelt. Das FillBoard™ bildet beispielsweise die optimale Schnittmenge zwischen reichweitenstarken Out-of-Home- und flexiblen, zielgruppengerichteten Ambient Medien. Rossner Relations ist ein fester Bestandteil unseres Alvern-Teams. Gemeinsam mit der Agentur kommunizieren wir kontinuierlich die Erfolgsgeschichten und Entwicklungsschritte unserer Werbeträger und Services. RR berät und unterstützt uns tatkräftig dabei, den richtigen Ton zu treffen, alle Maßnahmen just in time umzusetzen und dabei den Draht in die Redaktionen zu halten. Der besondere Vorteil der Agentur: Rossner Relations erstellt uns bei Bedarf auch zielgruppenspezifische Texte, die wir für die direkte Kundenkommunikation einsetzen können oder unterstützt uns in Sachen Social-Media-Marketing.“

Bettina Wax, Inhaberin MARKETINGCOACHING WAX: „Stefanie Rossner bringt sehr viel Erfahrung in der Medienarbeit für Medienunternehmen mit. Sie entwickelt ständig neue Ideen und setzt Ziele konsequent um. Gemeinsam haben wir bereits Projekte realisiert und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Die Zusammenarbeit mit ihr läuft immer Hand in Hand, zuverlässig und professionell. Die nächsten Projekte sind schon in der Pipeline.“

So läuft unsere Zusammenarbeit…

WDR mediagroup

wdr-mediaDie WDR mediagroup ist die kommerzielle Tochtergesellschaft des Westdeutschen Rundfunks (WDR) mit Sitz in Köln. Als innovativer Dienstleister rund um Medieninhalte bietet sie eine 360-Grad-Vermarktung der hochwertigen WDR-Programme sowie der Angebote weiterer Partner auf allen Verbreitungswegen und Plattformen. Neben dem Kerngeschäft der Werbezeitenvermarktung und Programmverwertung umfasst das vielfältige Serviceportfolio die gesamte digitale Wertschöpfungskette: Die WDRmg digitalisiert und archiviert Medieninhalte und übernimmt Vermarktung und Vertrieb über eine eigene Infrastruktur. Das breite Leitungsspektrum wird abgerundet durch: Programmhandel, Lizenzgeschäfte, Online-Lösungen, barrierefreie Mediendienste, ein eigenes DVD-Label, einen Musikverlag, Hörerbindungsmaßnahmen und ein umfängliches Marketing. www.wdr-mediagroup.com

Umsetzung:

RR unterstützt das Team der Unternehmenskommunikation und die Abteilung Programmverwertung bei der täglichen Kommunikation – dazu zählen das Handling von Presseanfragen, die Erstellung von Pressemitteilungen, Statements oder Gastbeiträgen, genauso wie die PR rund um Veranstaltungen oder Messen. Ziel ist es, das Lizenzgeschäft der WDR mediagroup noch bekannter zu machen und neue Kundengruppen zu erschließen. RR wurde im Jahr 2017 fester Ansprechpartner für die Journalisten und etablierte die Teamleitung als Experten in den Medien.

Zone

zoneZone, ein Unternehmen von Cognizant Digital, ist eine Digital-Agentur mit Sitz in London, Bristol und Köln. Über 250 Strategie-, Technologie- und Content-Experten helfen etablierten Marken dabei, in einer Welt erfolgreich zu sein, in der Digital mission critical ist. Zu den Kunden von Zone gehören Unilever, Barratt Homes, adidas, Aviva, Maersk, Pernod Ricard oder die Lloyds Banking Group. Zone ist ein Unternehmen der Sunday Times Tech Track 100 und wurde vor kurzem durch die Londoner Börse als eines von 1.000 Unternehmen identifiziert, die Großbritannien in den nächsten Jahren inspirieren werden. www.zonedigital.com

Umsetzung

RR begleitet die Digital-Agentur seit einigen Jahren. Anfang 2016 fusionierte die inhabergeführte Agentur Conceptbakery, die als Pionier für alternative Marketing-Strategien und als führende Social-Media-Agentur in Deutschland bekannt war, mit der britischen Digital-Agentur Zone. RR positionierte in enger Abstimmung mit dem internationalen Board die neue Agentur-Marke in Deutschland, etablierte die deutsche und britische Geschäftsführung in den Medien und platzierte Zone-Experten als Referenten auf verschiedenen Branchen-Events und Kongressen. RR ist fester Ansprechpartner für Journalisten und Medienpartner.

 

fleet ad

fleet-adfleet ad wurde 2015 gegründet, hat seinen Stammsitz in Köln und ist der Spezialist für ein interaktives Unterhaltungsprogramm auf Tablets in Taxis. Fahrgäste, Taxiunternehmen und Werbungtreibende profitieren gleichermaßen: Mit dem vielseitigen fleet-ad-Infochannel steht Werbekunden ein innovativer Kommunikationskanal zur Verfügung, der eine einkommensstarke und konsumorientierte Zielgruppe erreicht. In einem reizarmen Umfeld beschäftigen sich die Fahrgäste sowohl mit dem Programm, einem Mix aus Nachrichten, Wetterinformationen, Sport und Unterhaltung, als auch mit der Werbung intensiv, die bei einer hohen Verweildauer im Taxi nicht als störend empfunden wird. Location-Based-Marketing ist über diese Plattform genauso möglich, wie die zeitliche Aussteuerung einer Kampagne oder ein kontextbezogenes Targeting. Auch das Zusammenspiel verschiedener Devices und Werbeträger wie die Ausstrahlung via Tablet, Smartphone oder Plakat ist bei fleet ad planbar. Mehr als 3.000 Taxis in 15 deutschen Großstädten sind bereits mit hochwertigen Samsung-Tablets ausgestattet. Den Fahrgästen wird über fleet ad zudem ein kostenloser WiFi-Hotspot geboten. www.fleetad.de

Umsetzung

RR hat gemeinsam mit dem Gründer und fleet-ad-Team die Pressearbeit des Spezialisten für digitale Werbung in Taxis aufgebaut. Bis heute begleitet RR das Unternehmen bei Presseanfragen, Agenda Setting, Abstimmungen mit Kunden und Medienpartnern.

UserZoom

biesterfeldtUserZoom ist eine internationale B2B Softwarefirma (SaaS) für online-basierte Nutzerstudien, die eine selbstentwickelte Software vertreibt. Durch die Arbeit für Google, Amazon, METRO oder BAUR gilt UserZoom als Marktführer in der Branche. Als einziger Anbieter liefert UserZoom seinen Kunden zudem eine Gesamtlösung aus Research Plattform, Beratung durch die eigenen UX Researcher und langjähriger Expertise bei der Rekrutierung von Teilnehmern. UserZoom wächst seit über 10 Jahren kontinuierlich. Über 90 Mitarbeiter arbeiten derzeit weltweit für den Spezialisten für Remote Usability Testing (RUT), u.a.in Niederlassungen im Silicon Valley, in London, Manchester, Madrid, Barcelona und seit 2012 auch in München. www.userzoom.de

Umsetzung:

RR unterstützt das Unternehmen beim Agendasetting und dem Aufbau von Markenbekanntheit in Deutschland. RR platzierte beispielsweise 2015 innerhalb weniger Monate zahlreiche Gastbeiträge von Jakob Biesterfeldt, Geschäftsführer von UserZoom und etablierte so den Experten für online-basierte Nutzerstudien.

buddybrand

Die Full-Service Agentur buddybrand begleitet internationale Markenunternehmen wie Storck, Microsoft, Heineken und airberlin durch den digitalen Wandel. Der Leistungsschwerpunkt liegt dabei auf der strategischen Beratung, Content- und Community-Management, sowie der Konzeption und Durchführung von digitalen Kampagnen. Gegründet von Lars Kranholdt (31), Vincent Nicolai (28) und Philipp Thurmann (33) im Januar 2010, arbeitet, kämpft und feiert ein 28-köpfiges Team zusammen in Berlin und Frankfurt/Main. www.buddybrand.de

Umsetzung:

RR hat buddybrand in der Media-Branche bekannt gemacht und als Agentur für Markenführung in Social Media positioniert. Schwerpunkte der Arbeit waren unter anderem regelmäßige Veröffentlichungen in den Fachmedien und ein Kontaktaufbau der Geschäftsführer mit relevanten Redakteuren.

Initiative Airport Media

Die Initiative Airport Media ist ein Zusammenschluss von Flughäfen im deutschsprachigen Raum. Die IAM bündelt die Interessen der Flughafen-Vermarkter, um eine optimale Positionierung im Vergleich mit anderen Mediengattungen zu erreichen und die Gattung Flughafenwerbung durch übergreifende Marketingaktivitäten zu stärken. Alle Mitglieder der IAM sind in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) organisiert. Hinzu kommen die Flughäfen Wien und Zürich. Die 13 Flughäfen erreichen zusammen im deutschsprachigen Raum mehr als 200 Millionen Passagiere jährlich. www.flughafenwerbung.de

Umsetzung:

RR betreut die gesamte Pressearbeit der IAM, mit dem Ziel neue Zielgruppen zu erschließen, Themen zielgenau zu verbreiten, genauso wie News und Forschungsergebnisse. Die IAM ist angetreten, kontinuierlich die Bekanntheit der Gattung Flughafenmedien zu steigern. RR sorgt für die kommunikative Umsetzung und begleitet zudem den regelmäßigen Airport Media Award.

RSM

In der RSM Deutschland GmbH haben sieben unabhängige Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterbüros ihre Kompetenzen gebündelt. Die rund 1.100 Mitarbeiter betreuen von 24 Standorten aus vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Rechtsberatung, des Transaktions- und Risikomanagements sowie zu Restrukturierungsprozessen. Mit diesen multi-disziplinären Dienstleistungen wurde 2013 ein Umsatz von 111 Millionen Euro erzielt. Damit zählt RSM Germany zu den zehn größten Prüfungs- und Beratungseinheiten in Deutschland. Aufgrund der Mitgliedschaft im weltweiten Netzwerk RSM International haben die Mandanten der RSM Germany Zugriff auf die Expertise von Prüfungsgesellschaften in über 100 Ländern. www.rsmgermany.de

Umsetzung:

RR sorgte für den Aufbau sämtlicher Presseaktivitäten in Deutschland. Dazu zählte auch die Einrichtung eines Pressebereichs auf der Webseite. Aufgabe war es, Bekanntheit für den ehemaligen Hidden Champion zu schaffen und Platzierungen von Fokusthemen in Wirtschaftsmedien zu erzielen. Außerdem galt es, Experten in der Wirtschaftspresse aufzubauen.

1-2-3-Plakat.de

2007 wurde 1-2-3-Plakat.de als Deutschlands erster Online-Vermarkter für Außenwerbung mit Sitz in Bünde gegründet. 1-2-3-Plakat.de ist ein Unternehmen des seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt agierenden Mediaspezialisten CAW Media. Das Portal ist mit bislang über 700.000 Visits und über 5.000 Buchungen im Jahr die erfolgreichste Adresse, um werbliche oder private Botschaften individuell und unbürokratisch zu platzieren. Ob Plakat, Videoboard oder Big-Seven, Werbungtreibende und Privatpersonen können über 1-2-3-Plakat.de in wenigen Schritten sämtliche Out-of-Home-Medien gestalten und Werbeflächen im öffentlichen Raum buchen. Auch crossmediale Kampagnen sind möglich: Ambient-Medien, Kinospots, Kultur- und Dauerwerbe-Medien sind über Links zu den entsprechenden Schwesterportalen bequem erreichbar und können in jede Buchung eingebunden werden. 1-2-3-Plakat.de ist offizieller Partner des FC Schalke 04. www.123plakat.de

Umsetzung:

RR betreut seit einigen Jahren die Pressearbeit des Online-Vermarkters. Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind Beratung, Konzeption und Umsetzung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen. Ein paar konkrete Beispiele: die Betreuung der Kooperationen mit Bundesligavereinen, die Umsetzung von Social-Media-Maßnahmen, die Erstellung von Kundenzeitschriften, die Entwicklung und Umsetzung von gezieltem Agendasetting, eine regelmäßige Themenplatzierung usw.

blowUP media

blowUP media, ein Unternehmen der Ströer Gruppe, ist Spezialist für premium large-format Außenwerbeflächen von 100 bis über 17.000 Quadratmetern. Riesenposter von blowUP media bieten Marken Raum für emotionale Bilder und große Botschaften, sie erreichen dabei die Zielgruppen an den zentralen Stellen vieler europäischer Metropolen – analog, digital oder interaktiv. Rund 300 Standorte vermarktet das Unternehmen und betreibt damit das größte Netzwerk für premium large-format Werbeträger in Europa. In 11 Städten ist blowUP media mit einem eigenen Büro präsent und Ansprechpartner für Werbungtreibende und Kommunen. Mit prämierten Projekten wie dem interaktiven Riesenposter für VW in Berlin, PoS-nahen Standorten wie der Düsseldorfer Königsallee und einzigartigen Denkmalverhüllungen wie dem Kensington Palace in London oder der Frankfurter Alten Oper setzt das Unternehmen immer wieder Maßstäbe bei der Gestaltung des öffentlichen Raumes. Als erfolgreicher Partner im Markenbildungsprozess macht blowUP media Kampagnen zum Event und damit zum „talk of town“. www.blowUp-media.de

Umsetzung:

RR betreute das Unternehmen langfristig bei sämtlichen Presseaktivitäten – von der Pressemitteilung bis zum Gastbeitrag. Ziel: Steigerung des Bekanntheitsgrades von blowUP media, Stärkung der Gattung Premium-large Format, Einführung von Branchenexperten. RR unterstützte den OOH-Spezialisten mittels Beratung und Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen in Deutschland, Belgien, Niederlande und Großbritannien.

Alvern Media

Alvern ist seit 1997 als Anbieter von innovativen Werbeformaten an Tankstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsent. Die Hamburger Alvern Media GmbH hat das FillBoard™, Werbung an Zapfsäulen, als Outdoor-Medium international in 48 Ländern etabliert und darüber hinaus DoorMedia™ (Türbeklebungen) in Deutschland eingeführt. Im deutschsprachigen Markt hat Alvern über 240.000 Werbeflächen im Portfolio; europaweit bietet das Unternehmen rund 600.000 Werbeflächen. In Deutschland sind mehr als 9.600 Tankstellen mit FillBoard™ ausgerüstet, also mehr als 2/3 aller Stationen. Dies entspricht 76 Prozent des gesamten Tankvolumens. Darüber hinaus können bundesweit über 1.400 Stationen unterschiedlicher Mineralölgesellschaften mit DoorMedia™ belegt werden. RoofMedia, Inflatables auf Tankstellendächern mit 52 m² Werbefläche, gehören ebenso zum Portfolio wie In- und Outdoor-Floorgrafics. Alvern ist Mitglied im Fachverband Ambient Media (FAM). Die Verbandsmitglieder müssen sich jedes Jahr einem Leistungscheck durch einen unabhängigen Auditor stellen. Seit 2004 wurde Alvern Media, der Ambient Media Spezialist, ununterbrochen mit dem deutschen FAM-Qualitätssiegel ausgezeichnet. www.alvern.de.

Umsetzung:

RR verantwortet seit mehreren Jahren die Pressearbeit des Spezialisten für Tankstellenwerbung. Verbreitungsraum der Unternehmensinformationen ist Deutschland, Österreich und Schweiz. Regelmäßige Veröffentlichungen unterstützen die Vertriebsaktivitäten von Alvern Media und schärfen das Profil von Tankstellenwerbung generell. Zudem hat RR Sven Wucherpfennig, Geschäftsführer Alvern Media und Thorsten Huneke, Vertriebsdirektor DACH als Experten für Tankstellenwerbung in der Media- und Marketingfachpresse etabliert.

 

Weitere Referenzen

Referenzen PR
IP Deutschland
IP Newmedia
RTL II
Super RTL
n-tv
RMS
Ströer Out-of-Home Media AG
Ströer Infoscreen
Ströer blowUP media
Westpress
UserZoom
1-2-3-Plakat.de
PosterSelect
buddybrand
Initiative Airport Media
Alvern Media

Referenzen Redaktion
RTL
MAX
Plakativ
OOH! Magazin

Referenzen Mediaforschung
FAW e.V.
AGOF e.V

Referenzen Agentur
BBDO Düsseldorf
TBWA Düsseldorf
Forvision
pr-by-call
marketingcoaching wax

Referenzen Messe
TELEMESSE

Veröffentlichungen
Handbuch des Rundfunkwerberechts, Autor: Kurt-Michael Loitz et al.
Verlag: Heymanns (2003)